Somatic Experiencing ist eine Methode zur Verarbeitung von überwältigenden Erlebnissen, Schocktraumata wie Verkehrsunfällen, Stürzen, Operationen, schweren Krankheiten, von Missbrauch, Gewalt und Bedrohung, Verlust eines nahen Menschen, Naturkatastrophen, Krieg, u.a.m.

Solche Ereignisse erfordern bei nachfolgenden Hilfestellungen oder therapeutischen Maßnahmen eine besondere Sichtweise.

Somatic Experiencing bietet die Möglichkeit, mit solchen Erfahrungen besonders behutsam, dennoch in der Tiefe erfolgreich zu arbeiten.


(zit. nach SE Deutschland e.v.  www.somatic-experiencing.de)

Was ist Somatic Experiencing (SE)?

lic. phil. Karin Lawaczeck

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

lic. phil. Karin Lawaczeck · Fachpsychologin für Psychotherapie FSP · Rigistrasse 9 · 8006 Zürich
Telefon G: 044 383 31 33 · E-Mail:
lawa@bluewin.ch